Prof. Dr. Peter Goßens

Universitäre Lehrveranstaltungen 

 

 

Veranstaltungen in Bildungsakademien

 

 

Beiträge zur Hochschuldidaktik

 

Universitäre Lehrveranstaltungen

Ruhr-Universität Bochum

 

Sommersemester 2021

Seminar: Versepen des 21. Jahrhunderts

Seminar: Love Actually. Liebespaare bei Ovid (Liebende der Weltliteratur 3)

Seminar: Theorien des Fremden 

Wintersemester 2020/2021

Vorlesung: Literatur der Migration

Seminar: Der Maghreb als Kulturraum. Aspekte postkolonialer Literatur 

Seminar: Joseph Conrad: Heart of darkness

Seminar: Love Actually. Orpheus und Eurydike (Liebende der Weltliteratur 2) 

Sommersemester 2020

Vorlesung: "Ein Gefühl von freierem Leben". J.W. Goethes "Italienische Reise"

Seminar: Einführung in die Komparatistik (GK)

Seminar: Die Literatur und die Pest: Boccaccios 'Decameron' und die europäische Pestliteratur

Wintersemester 2019/2020

Vorlesung: Literatur im Zeitalter der Globalisierung - eine europäische Perspektive

Seminar: Shakespeares Sonette in deutschen Übersetzungen

Seminar: Paul Celan: ›Sprachgitter‹

Seminar: Love Actually. Dido und Aeneas (Liebende der Weltliteratur 1)

Sommersemester 2019

Ringvorlesung: Goethe komparatistisch

Seminar: Lunarier und Seleniten. Die Literatur auf dem Weg zum Mond

Seminar: Shylock. Biogramm eines Kaufmanns

Seminar: »Wunderlichstes Buch der Bücher ...«. Goethes 'West-östlicher Divan

Wintersemester 2018/2019

Vorlesung: Paul Celan. Einführung in Leben und Werk

Seminar: Beispiel: Czernowitz. Topographie einer multikulturellen Literaturlandschaft

Seminar: ›Die Aufgabe des Übersetzers‹. Walter Benjamins Überlegungen zum Übersetzen

Seminar: Shylock. Biogramm eines Kaufmanns

Sommersemester 2018

Seminar: Von Heiligen und Trinkern. Legenden des Alltäglichen

Seminar: Homers ›Odyssee‹ und die Weltliteratur. Lektürekurs zur Vorlesung

Seminar: Paul Cézanne und die Literatur

Seminar: Rewriting the canon. Postkoloniale Kontrafakturen.

Wintersemester 2017/2018

Vorlesung: »Ein Gefühl von freierem Leben«. Literarische Reisen nach Italien

Seminar: Italien als Schicksal. Reiseberichte aus und über Italien im 19. und 20. Jahrhundert

Seminar: Laokoon, Lessing & Co: Antike als ästhetisches Paradigma im 18. Jahrhundert

Seminar: Rom, Blicke - Literatur aus der Villa Massimo

Sommersemester 2017

Vorlesung: Die Literatur im Zeitalter der Globalisierung 

Ringvorlesung: Cervantes komparatistisch

Seminar: Midnight in Paris

Editionswissenschaftliches Kolloquium

Wintersemester 2016/2017

Vorlesung: Weltliteratur in deutscher Sprache - Umriß eines Projekts

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 1)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 2)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Seminar: Ludwig Tieck und William Shakespeare

Seminar: »The translation zone«. Übersetzung als Paradigma der Komparatistik

Editionswissenschaftliches Kolloquium

Sommersemester 2016

Ringvorlesung: Shakespeare komparatistisch

Seminar: Mythenraum Schwarzes Meer

Seminar: Der Begriff der Kritik in der Romantik

Seminar: Text als Ereignis

Editionswissenschaftliches Kolloquium

Wintersemester 2015/16

Vorlesung: Leseleid und Leseglück. Lesen als Thema der Literatur

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 1)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 2)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Seminar: William Shakespeare: The Tempest. Übersetzung und Rezeption

Editionswissenschaftliches Kolloquium

Sommersemester 2015

Seminar: Schreiben der Dritten Generation

Seminar: Inseln. Orte des Begehrens.

Seminar: Übersetzen um 1800

Editionswissenschaftliches Kolloquium

Wintersemester 2014/15

Vorlesung: Was von Auschwitz bleibt.

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 1)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 3)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Seminar: Shakespeare-Rezeption um 1800

Editionswissenschaftliches Kolloquium

Wintersemester 2013/14

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 1)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 2)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Seminar: Dumme und Idioten

Seminar: Einführung in die Metrik

Seminar: Europa heute? Texte zum Europadiskurs der Gegenwart

Seminar: World literature studies

Sommersemester 2013

Vorlesung: Bücherverbrennung

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Gruppe 2)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Seminar: G.E. Lessings Theaterschriften in europäischer Perspektive

Seminar: Jerusalem

Seminar: Klassiker revisited. Warum wird Weltliteratur neu übersetzt?

Seminar: Rheinromantik

Wintersemester 2012/13

Vorlesung: Kinderblicke - Erzählen aus einer naiven Perspektive

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Praxis - Gruppe 2)

Seminar: Mythos Ophelia

Seminar: Samuel Beckett

Seminar: Zuschauer eines Schiffbruchs: Daniel Defoes 'Robinson Crusoe' und seine Rezeption

Sommersemester 2012

Vorlesung: Weltliteratur in deutscher Sprache. Umriß eines Projekts

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Praxis - Gruppe 1)

Seminar: Der Brief als literarische Gattung.

Seminar »Who's afraid of Joseph Conrad's ›Heart of Darkness‹?«

Wintersemester 2011/12

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Onlinekurs)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Praxis - Gruppe 1)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik (Praxis - Gruppe 2)

Seminar: Judenbilder

Seminar: Shakespeares Sonette in deutschen Übersetzungen

 

Sommersemester 2011

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik. Plenum

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik. Praxis (Gruppe 1)

Goethes »West-östlicher Divan« (A1, V1)

Seminar: Leseleid und Leseglück. Lesen als Thema der Literatur

Seminar: Paul Celan III: »Hörreste, Sehreste.« Paul Celans späte Gedichtbände

Wintersemester 2010/11

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik - Theorie (Plenum)

Grundkurs: Einführung in die Komparatistik - Praxis (Gruppe 1)

Seminar: World Literature Studies. Neue Perspektiven für die Komparatistik.

Seminar: Paul Celan II: Die Zeit der »Meridian«-Rede

Kolloquium: Examenskolloquium für B.A.-Studierende

Sommersemester 2010

Seminar: Literatur und Photographie II

Seminar: Rokoko oder: Die Kultur der Rüsche

Seminar: Landschaft

Seminar: Byzanz - Konstantinopel - Istanbul. Ansichten einer Stadt

Seminar: Paul Celan I: Von »Der Sand aus den Urnen« bis »Sprachgitter«

Wintersemester 2009/2010

Seminar: Transatlantik II

Seminar: Literatur und Photographie II

Ringvorlesung: Weltliteratur in der DDR

Begleitseminar zur Ringvorlesung: Weltliteratur in der DDR

Seminar: Einführung in die Komparatistik

Sommersemester 2009

Seminar: Transatlantik I. Zum Wandel des deutschen Amerikabildes im 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Seminar: ›really ground zero‹. Literarische Nachrichten vom 11. September 2001

Seminar: Kosmopolitismus und Globalisierung

Seminar: Literatur und Photographie I

Seminar: Apollo. Mondreisen in der Literatur

Seminar: Mythos Orpheus

Wintersemester 2008/2009

Seminar: Kosmopolitismus

Seminar: Übersetzen: Walter Benjamin

Sommersemester 2008

Seminar: Heimat

Seminar: Übersetzung und Übersetzungstheorie im 20. Jahrhundert

Wintersemester 2007/2008

Seminar: Was von Auschwitz bleibt

Seminar: Übersetzung und Übersetzungstheorie um 1900

Sommersemester 2007

Seminar: Übersetzung und Übersetzungstheorie im 19. Jahrhundert

Seminar: Sputnik

Wintersemester 2006/2007

Seminar: Literarische Rombilder

Seminar: Shakespeares Sonette in deutschen Übersetzungen

Sommersemester 2006

Seminar: Samuel Beckett

Seminar: Weltliteratur und Globalisierung

 

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

  

Sommersemester 2004

Hauptseminar: Die Meridiane Mitteleuropas

Proseminar: Paul Celan - Lektüren

Wintersemester 2003/2004

Hauptseminar (gemeinsam mit HD Dr. Stephan Elspaß): Sprache des Kriegs in Literatur und Selbstzeugnissen des 19. und 20. Jahrhunderts

Hauptseminar: Literatur und Photographie II

Sommersemester 2003

Hauptseminar: Literatur und Photographie

Proseminar: Die Angestellten

Wintersemester 2002/2003

Hauptseminar (gemeinsam mit HD Dr. Andreas Kilcher): Konzepte der Weltliteratur

Proseminar: Shakespeares Sonette in deutschen Übersetzungen

Sommersemester 2002

Hauptseminar: Petrarca / Petrarkismus

Proseminar: Erich Auerbach

Wintersemester 2001/2002

Einführung in die Komparatistik

Proseminar: Samuel Beckett

Sommersemester 2001

Einführung in die Komparatistik

Proseminar (gemeinsam mit Dr. Rebekka Fritz): Opern im 20. Jahrhundert

Proseminar: Literatur aus Ex-Jugoslawien nach dem Krieg

Wintersemester 2000/2001

Einführung in die Komparatistik

Proseminar: Verbotene Liebe (Alessandro Manzoni)

Sommersemester 2000

Einführung in die Komparatistik

Proseminar: »Wie man dichtet«

Wintersemester 1999/2000

Einführung in die Komparatistik

Proseminar »Die Aufgabe des Übersetzers«

Sommersemester 1999

Einführung in die Komparatistik

Proseminar: »Sputnik«

Wintersemester 1998/1999:

Einführung in die Komparatistik

Proseminar »Who's afraid of Joseph Conrad's ›Heart of Darkness‹?«

 

RWTH Aachen (Institut für Neuere Germanistik)

Wintersemester 1997/1998

Hauptseminar (gemeinsam mit Prof. Dr. Axel Gellhaus): Editionsphilologie

Wintersemester 1996/1997

Proseminar I: Eduard Mörike ›Maler Nolten‹

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Wintersemester 1993/1994

Mentorium zum Hauptseminar: Editionswissenschaft (Prof. Dr. Norbert Oellers)

 

 

 

Collegio S. Caterina, Università di Pavia

Wintersemester 2018/2019

"Una senzazione di vita più libera". Viaggi letterari in Italia

 

 

Veranstaltungen in Bildungsakademien

Akademie Franz Hitze-Haus Münster

Seminarwochenende: Die Literatur und die Pest: Boccaccios ›Decameron‹ und die europäische Pestliteratur
4.- 5. Dezember 2019

Seminarwochenende: »Wunderlichstes Buch der Bücher ...«. Goethes ›West-östlicher Divan‹
13. - 14. Dezember 2019

Leseschule XX: Laika, Sputnik und Apollo. Die Reise zum Mond in der Weltliteratur.
12.- 16. August 2019

Seminarwochenende: Homers Odyssee. Ein Epos aus den Anfängen der Weltliteratur
30. November - 1. Dezember 2018

Leseschule XIX: Von Heiligen und Trinkern. Legenden des Alltäglichen
20.- 24. August 2018

Theatertagung: Die Fremden / Der Kaufmann von Venedig. Schauspiel von William Shakespeare
10. - 11. Februar 2018.

Seminarwochenende: Allein gegen Windmühlen. Zum 400. Todestag von Miguel de Cervantes
Fr. 1. - 2. Dezember 2017

Leseschule XVIII: Paris. Literarische Bilder aus der Metropole
31. Juli – 4. August 2017

Leseschule XVII: Zwischen Europa und Asien. Literatur rund um das Schwarze Meer.
15.- 19.August 2016

Seminarwochenende: Von der Hölle ins Paradies. 750. Geburtstag Dante Alighieris.
4. − 5. Dezember 2015

Leseschule XVI: Inseln. Räume des Begehrens.
3. – 7. August 2015

Leseschule XV: Sommerfrische. Mit dem Schreibtisch aufs Land
11. – 15. August 2014

Leseschule XIV: Nächstes Jahr in Jerusalem. Literatur über die Heilige Stadt
12. – 16. August 2013

Leseschule XIII: Correspondenzen. Gespräche von Herz zu Herz
16. – 20. Juli 2012

Forum Junge Wissenschaft: Weltliteratur und Arbeiterwohl. Weltliterarisches Denken im 19. Jahrhundert aus katholischer Sicht
20. Januar 2012

Leseschule XII: »Das Paradies ist nebenan.« (Ein)Blicke in die niederländische Literatur
22. – 27. August 2011

Seminarwochenende: »Herzschall-Fibeln, eingezäunt.« Der Dichter Paul Celan (1920–1970)
26. - 28. November 2010

Leseschule XI: Byzanz –  Konstantinopel – Istanbul. Literatur zwischen Orient und Okzident
19. - 23. Juli 2010

Leseschule X: Transatlantik. Ein literarischer Blick über den großen Teich
6. – 10. Juli 2009

Literatur in der Adventszeit: Kinderblicke. Von der Kraft kindlichen Erzählens
5. bis 7. Dezember 2008

Leseschule IX: Heimat?!
30. Juni – 4. Juli 2008

Literatur am Freitag: Ein Abend in Rom. Die ewige Stadt in der jüngeren Gegenwartsliteratur.
18. April 2008

Leseschule VIII: Sünde. Tugenden und Laster in der Moderne
23. – 27. Juli 2007

Seminarwochenende: Literarische Bilder aus Israel. Von Altneuland bis Dolly City
4. - 5. Mai 2007

Leseschule VII: Leseleid und Leseglück. Lesen als Thema der Literatur
3. – 7. Juli 2006

Seminarwochenende: Venezianische Spiegelungen. Dichterreisen in die ›Stadt am Meer‹
15. - 17. Dezember 2006

Leseschule VI: »Das Meer der Erinnerung«. Eine literarische Reise um den Mittelmeerraum
11. –  15. Juli 2005

Leseschule V: »Reden die Steine noch«. Rom in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
19. – 23. Juli 2004

 

Evangelische Akademie Villigst

Seminarwochenende: »Ein Gefühl von freierem Leben«. Johann Wolfgang Goethes Reise nach Italien
(1786-1788)
15.-17. November 2019

 

 

Beiträge zur Hochschukdidaktik

 

1.     Vortrag und Poster: Portfolio-Einsatz in Großgruppen. Auf der Konferenz: Kompetenzorientiert lehren und lernen an der RUB. Tagung für Lehrende und Studierende der RUB. 25. Januar 2008.

2.     Dokumentation einer innovativen Lehrveranstaltung im Wintersemester 2007/2008: »Was von Auschwitz bleibt«. Holocaust-Literatur im internationalen Kontext. (Veranstaltungs-Nr. 050210). Planung, Durchführung, Evaluation. Abschlußarbeit der hochschuldidaktischen Fortbildung. Bochum 2008. Als pdf.-Dokument auf: http://www.e-teaching.org/praxis/erfahrungsberichte/e-portfolio. (11. September 2010)

3.     Beitrag: ePortfolios in der Komparatistik. Portfolio in Großgruppen. In: http://www.e-teaching.org/praxis/erfahrungsberichte/e-portfolio (17. Juni 2009).

4.     Vortrag: Portfolio in Großgruppen. Auf der Konferenz: Ausgezeichnet! Innovative Konzepte in der Hochschullehre. Konferenz des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft und der Hochschulrektorenkonferenz am 2. und 3. Juni 2009 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

5.     Mitarbeit am Video: Voneinander Lernen. In: RUB-Universitas. Der Mensch im Mittelpunkt. (11. September 2010)

6.     [Komparatistik im Botanischen Garten] [Video]. In: tv.rub #007 (http://vimeo.com/13651307) (11. September 2010).

7.     mit Michaela Prskawetz, Manfred Schwarzenberg: Einsatz von e-Portfolios in der Komparatistik. In: eLearning-Projekte an der Fakultät für Philologie. Sektion Komparatistik. In: http://www.dekphil.ruhr-uni-bochum.de/formulare/eteam/ePortfolio_Gossens.pdf sowie: www.ruhr-uni-bochum.de/philologie/formulare/eteam/ePortfolio_Gossens.pdf (11. September 2010).

8.     Portfolio als Prüfungsform. In: IFB (Hg.): Wissen, was zählt. Ideen für die Lehre. Bochum: Ruhr-Universität Bochum, 2010, S. 138f.

9.     Kontiniuerliche Leistungserbringung mit dem E-Portfolio. In: http://www.ruhr-uni-bochum.de/lehreladen/pruefen_eportfolio.html (31.Oktober 2010).

10.  Profil Dr. Peter Goßens bei RUB-persönlich: http://www.youtube.com/watch?v=HrrFYsP86zw (12. März 2011).

11.  Poster und Beitrag in Workshop 6: Neustrukturierung der Facheinführung ›Einführung in die Komparatistik‹. Auf der Konferenz: ›Teaching ist touching the future: from Vision to practice.‹ Internationale Tagung der RUB (Bochum), 6./7. Juni 2011; Vgl. die Tagungsdokumentation: http://www.ruhr-uni-bochum.de/visionary-teaching/PDF/praxisbeispiele-abstracts/abstract_neustrukturierung-komparatistik_gossens_rub.pdf; sowie: http://www.ruhr-uni-bochum.de/visionary-teaching/PDF/poster/neustrukturierung-komparatistik_gossens_rub.pdf.

12.  Poster und Präsentation: Kompetent prüfen mit dem ePortfolio. Auf dem Workshop: Kompetenzorientiert Prüfen. Mit guten Beispielen voran (Ruhr-Universität Bochum, 20. Januar 2012.

13.  Portfolio. Prüfungsform und Unterstützung in der Lehre. Workshop an der Katholischen Universität Eichstätt, 19. Oktober 2012.

14.   Edieren und / oder editieren? Das InStudies-Modul ›Kritische Edition des Schlegel-Tieck-Shakespeare‹. Präsentation auf dem Jour fixe »Dokumentieren und edieren − zum Umgang mit Texten«, Ruhr-Universität Bochum, 30. Oktober 2015.

15.   Poster und Impulsvortrag: Kritische Edition des Schlegel-Tieck-Shakespeare. InStudies Transferveranstaltung: Praxiselemente ins Studium integrieren, Ruhr-Universität Bochum, 17. März 2016.

16.  Vortrag: Literatur im Zeitalter der Globalisierung. Entwurf eines digitalisierten Lernmoduls. Vortrag beim Digital Philology Day (Ruhr-Universität Bochum, 5. Juni 2019).

17. Präsentation: Blended Learning im ersten Semester. Ein Erfahrungsbericht. Präsentation bei DL in GB, 3. Juli 2019.

Datenschutz


nach oben