Habilitationsprojekte

Abgeschlossene Habilitationsprojekte

  • 2017: Knut Martin Stünkel: Una sit religio: Religionsbegriffe und Begriffstopologien bei Cusanus, Llull und Maimonides 
  • 2011: Peter Goßens: Weltliteratur. Modelle transnationaler Literaturwahrnehmung im 19. Jahrhundert
  • 2011: Peter Brandes: Leben die Bilder bald? Ästhetische Konzepte bildlicher Lebendigkeit in der Literatur um 1800
  • 2005: Winfried Eckel: Ut musica poesis

Geplante Habilitationen

  • Hans-Joachim Backe: Fauler Zauber. Bühnenmagie als Gegendiskurs zur Aufklärung
  • Judith Schönhoff: Die Rezeption der Literatur des Mittelalters im Spiegel des wissenschaftlichen Diskurses des 18. und 19. Jahrhunderts und dessen Einfluss auf die zeitgenössische Narrativik