RUB-Campus als Heimat

Eingestellt am: 03.05.2021


Auch wenn oder gerade weil wir unseren Campus derzeit nicht so nutzen können wir in normalen Semestern: Das Seminar „Experiment Heimat“ begleitet das gleichnamige Literatur- und Fotografieprojekt des Westfälischen Literaturbüros Unna und erforscht dabei den RUB-Campus als Heimat – gemeinsam mit der Dichterin Safiye Can und der Fotografin Aleksandra Weber.

In den nächsten Tagen sind beide Künstlerinnen noch auf dem Campus unterwegs und sprechen mit Menschen, die die RUB als Heimat erfahren haben. Zur Website des Projekts: https://experimentheimat.blogs.ruhr-uni-bochum.de/

Direkt zum virtuellen Campus-Rundgang: https://experimentheimat.blogs.ruhr-uni-bochum.de/die-rub-als-heimat/

Safiye Can liest im Audimax: https://www.instagram.com/tv/COYVYxZh7UB/?igshid=1megcxslfaoa8