Studiensemester - Prüfungsordnung GPO 2016

Eingestellt am: 27.04.2017


Bei der Durchsicht der Studienunterlagen der Studierenden, die seit dem Wintersemester 2016/2017 das Studium der Komparatistik aufgenommen haben, ist uns aufgefallen, daß Sie teilweise nicht in die Ihrem Studium entsprechende Prüfungsordnung (GPO 2016) eingeschrieben sind.

In der Regel sollten Sie in den beiden von Ihnen studierten Fächern in die gleiche Prüfungsordnung (GPO 2016) eingeschrieben sein. Einige von Ihnen sind jedoch in die alte Studienordnung der Komparatistik (GPO 2012) eingeschrieben. Bitte beachten Sie, daß Sie damit auch nach dem alten Studienmodell studieren. Diese Studienordnung läuft zum Ende des Sommersemesters 2020 aus (GPO 2016, § 28.2), d.h. Sie müssen Ihr Studium bis dahin beendet haben, da die alte und die neue Studienordnung nicht kompatibel sind.

Wir können Sie jedoch zum jetzigen Zeitpunkt auch in die neue Studienordnung (GPO 2016) umschreiben, allerdings müßten Sie dann auch in ihrem anderen Fach in das neue Studienmodell umgeschrieben werden. 

Sollten Sie Fragen haben oder eine Bescheinigung für eine Wechsel der Studienordnung benötigen, können Sie gerne in meine Sprechstunde (Anmeldung über den Doodlelink auf meiner Homepage: http://www.komparatistik.ruhr-uni-bochum.de/mitarbeiter/gossens/index.html.de ) oder die Sprechstunde von Dr. Uwe Lindemann kommen.

Herzliche Grüße

Peter Goßens